USA-Freizeit 2018

San Francisco bis Yosemite

Für fast einen Tag abgeschieden von der Welt, mitten in der Wildnis der Sierra Nevada.

Eins vorweg: Im Yosemite Nationalpark gibt es keinen Handyempfang und der Campground wartet auf den Techniker, der das Wifi reparieren soll, deswegen ein verspäteter Beitrag… so ist das manchmal.

Heute ging es nach einem amerikanischen Frühstück bereits um 07.30 Uhr zum Wohnmobilverleih, von dort für die ersten Tage einkaufen und anschließend das 1. Mal in einer Mall shoppen. Von dort sind wir dann gegen 14.00 etwa 170km Richtung Yosemite aufgebrochen. Ein paar Staus hinter San Francisco und ein kaputter stehender Zug der unseren Weg kreuzte später, sind wir gegen Abend auf dem Campground angekommen. Die Wohnmobile sind mittlerweile gemütlich eingerichtet und es geht bestimmt früh ins Bett, da wir morgen in den Nationalpark fahren und dort auch die ein oder andere Wanderung geplant ist. Wir melden uns später noch mal!